top of page
  • anettelippert

Sonja Szicher

 

Leading Mother of the Week #19

3 FRAGEN AN FRAUEN, DIE KINDER UND KARRIERE VEREINEN

 

Betriebsrätin Team IG Metall BMW Group

 

a)   Ich bin Betriebsrätin in einem großen Unternehmen

b)   Ich habe 1 Kind

c)   Meine Kinder gehen in die Grundschule

d)   Ich arbeite seit kurzem wieder in Vollzeit

 

1) Welche Top 3 Führungseigenschaften habe ich durch Kindererziehung/Familienmanagement gelernt bzw. optimiert?

Das kindliche, neugierige und unermüdliche Fragen von Kindern nach: „WARUM?“

Das hat mir die Augen noch bewusster geöffnet noch hemmungsloser zu hinterfragen, wenn etwas vermeintlich nicht geht. Denn am Ende ist nichts unmöglich, sondern meist die Frage des Wollens 😉

 

2) Worauf bin ich stolz?

Unser geteilte Führungsmodell Joint Leadership bei BMW bei dem ich von Anfang an mitgestalten durfte bis hin zur Unterzeichnung der Gesamtbetriebsvereinbarung im Jahr 2020. Stand heute haben wir über 70 Tandems in der BMW AG deutschlandweit in der disziplinarischen Führung. Das macht mich unendlich stolz, weil es dazu beiträgt, dass Teilzeit kein Karriereknick darstellt für Frauen UND Männer.

 

3) Was muss sich strukturell ändern?

Ein Perspektivenwechsel muss sich einstellen bezüglich Kinderbetreuung und oder Pflege. Auch Väter bzw. Männer sollen für ihre Kinder oder für die Pflege die Modelle wie Eltern-/Pflegezeit oder Teilzeit ohne schlechtem Gewissen oder sogar einem vermeintlichen Karriereknick nutzen dürfen.



2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page